Vicilicious ist einer der besonderen musikalischen Schätze Wien's und eine der renommiertesten Coversängerinnen die Österreich derzeit zu bieten hat .

Sie entführt sie auf eine Reise durch alle Jahrzehnte, in verschiedenste Musikgenres. Von alten Chansons bis Soul, Jazz, Funk und auch modernen Pop Songs ist alles dabei was ihr Herz zum lachen bringt, Ihr Bein zum tanzen schwingt und Ihnen das Gefühl gibt, die damaligen besonderen Momente wie in einem Déjà-vu wieder zu erleben!


Ursprünglich aus der Houseszene kommend, machte Vic bereits, durch einige im Radio gespielte Dancechart-Plazierungen, auf sich aufmerksam. 

 Willkommen auf der Website von VICILICIOUS! 
 

Der Name "Vicilicious" setzt sich zusammen aus Victoria und Delicious - bedeutet im „Urban Dictionary“: „jung und wild“ - und ist die Umschreibung ihres Umganges mit der Kunst, Musik zu präsentieren!

          DIE KOMMeNDEN LIVE - EvENTs:                                              

Klicken Sie auf das Bild um zur Veranstaltung zu gelangen!

 Demo Songs 

Hier gibt es absteigend Demos aus den verschiedensten Genres: Chanson, Soul, Funk, Jazz & House.


Chanson:  "je  ne  regrette  rien" 
(orig. by Edith Piaf)

 
 Soul:   "Back to  Black" 
(orig. by Amy Winehouse)

 
 Jazz:  "at  Last"  
(orig. by Etta James)

 
  Swing:  "Something's  got  a  hold  on  me"  
(orig. by Etta James)

 
  Rythm & Blues:  "Fever"  
(orig. by Peggy Lee)

 
  Ballade:  "Skyfall"  
(orig. by Adele)

 
 je ne regrette rien 
(orig. by Edith Piaf)

 
© Copyright 2013 by Oliver Riebe & Worldsoft AG   |  KONTAKT | IMPRESSUM | SITEMAP
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail